Wanderreisen – Eine Auszeit mit Mutter Natur

4 Min Read
Wanderreisen - Eine Auszeit mit Mutter Natur
Wanderreisen - Eine Auszeit mit Mutter Natur - Photo by Toomas Tartes on Unsplash

Wanderreisen in Deutschland und Österreich können sehr vielseitig sein. Die Möglichkeiten sind höchst individuell und von der eigenen Präferenz abhängig. Ganz gleich, ob geführte Wanderreisen, Bergwanderungen, Schneewanderungen, Fahrradurlaub oder Wandern in Verbindung mit Wellness, Pilates oder Ayurveda – das Angebot ist riesig. Nur wenige Freizeitbeschäftigungen bieten so viel Wert für so wenig Geld wie das Wandern. Ein Wanderurlaub hat wirklich nur wenige Nachteile, es sei denn, das Wetter ist wirklich ungünstig. 

Wandern ist gut für die Gesundheit

Wir haben alle schon von Yoga-Retreats und Wellness-Spas gehört, aber haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, dass ein Wanderurlaub die ideale Gelegenheit für die Heilung Ihrer geistigen Gesundheit sein könnte? Ein Wanderurlaub ist für Menschen aller Altersgruppen und Fitnessniveaus geeignet und ermöglicht es Ihnen, Mutter Natur direkt zu begegnen. Sie können verschiedene Wanderrouten mit einer atemberaubenden Umgebung, faszinierender Geschichte und Verwöhnung kombinieren – ein Ereignis, das für die meisten Menschen nicht typisch ist. 

Der Höhepunkt der Flucht ist ein Wanderurlaub. Sie reisen nicht nur durch einige der entlegensten und unbewohnten Regionen des Landes, sondern mit jedem Schritt, den Sie machen, bewegen Sie sich aktiv ein Stück weiter in das ruhige Unbekannte und weg von der Hektik des Alltags.

Das hat eine fantastische Wirkung auf unser Gemüt. Je weiter Sie gehen, desto weniger Menschen gehen an Ihnen vorbei, desto mehr Raum eröffnet sich um Sie herum und Sie fühlen sich sowohl physisch als auch psychisch befreiter.

Es ist die ideale Umgebung, um sich zu entspannen und nachzudenken, oder für diejenigen, die sich in Achtsamkeit üben, um sich einfach darin zu verlieren, einen Fuß vor den anderen zu setzen.

Enorme Vorteile für Körper und Geist

Aber das Wandern (geht auch mit Hund) hat noch weitere erholsame Vorteile, darunter zwei Schlüsselfaktoren, die nachweislich unsere geistige Gesundheit fördern. Der erste ist natürlich die Natur, der zweite die Bewegung.

Sich einfach nur draußen aufzuhalten und die frische Luft einzuatmen, kann viele gesundheitliche Vorteile haben. Wenn Sie dies jedoch wiederholt tun und dabei alle Ihre Sinne einsetzen, um den Wind auf Ihrer Haut, den Geruch der lokalen Flora, den Gesang der Vögel und die sich verändernde Landschaft um Sie herum zu erleben, können die Ergebnisse transformativ sein. Die „Wohlfühl“-Endorphine, die beim Sport entstehen, können das ideale Szenario vervollständigen. Aus gutem Grund raten viele Ärzte depressiven Menschen zu leichter körperlicher Betätigung. Sport löst die Produktion chemischer Endorphine aus, die nachweislich dazu beitragen, Ängste und Spannungen abzubauen und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.

Wandern baut Stress ab

Die meisten Gesundheitsprobleme, mit denen Menschen heute konfrontiert sind, werden durch übermäßigen Stress, Anspannung und Sorgen verursacht. Das moderne Stadtleben setzt die Menschen heutzutage so sehr unter Druck, dass sie eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen entwickeln. Ein Wanderurlaub könnte der ideale Weg sein, um eine Menge Spannungen abzubauen, die sich in Ihnen angestaut haben. Sie werden sich erfrischt und erneuert fühlen, nachdem Sie Zeit mit Freunden und Familie in der weiten Natur verbracht haben.

Dies sind nur einige Gründe, warum Wanderreisen gesund und gut für Körper und Geist sind. Nehmen Sie Ihre Familie und Freunde mit auf eine Wandertour und haben Sie die Zeit Ihres Lebens, während Sie zukünftige Arztbesuche vermeiden. 

Austria-Direkt
Letzte Artikel von Austria-Direkt (Alle anzeigen)
Share this Article
Leave a comment