So lassen Sie Ihre Beziehung neu aufleben

4 Min Read
Beziehung neu aufleben lassen
Beziehung neu aufleben lassen - Photo by Oziel Gómez on Unsplash

Ein neues Spielzeug mit vielen versteckten Fächern – so fühlt sich Verliebtheit an. Es ist aufregend und Sie sind wirklich begeistert davon. Nun, eine Beziehung aufrechtzuerhalten ist eine andere Sache. „Bis dass der Tod uns scheidet“ könnte Ihnen nach einer Weile als eine ziemlich lange Zeitspanne oder gar Drohung erscheinen, um den Funken aufrechtzuerhalten. Selbst eine kurze Zeit mit demselben Freund oder derselben Freundin kann die Dinge eintönig erscheinen lassen.

Aber keine Sorge, fest steht, dass es ganz natürlich ist, wenn sich eine Langzeitbeziehung ausbrennen lässt und man sich sogar fragt, ob es an der Zeit ist, Schluss zu machen. Und noch besser: Es gibt noch Hoffnung, wenn Sie befürchten, dass Ihre Beziehung auf dem Boden des Papierkorbs verstaubt.

Ganz gleich, ob Ihre Beziehung an einem bedeutenden Lebensereignis zerbrochen ist – wie z.B. der Geburt eines Kindes oder einer Affäre – oder einfach nur, weil Sie die Dinge seit Jahren auf die gleiche Art und Weise angehen.

Es ist normal, dass man sich nicht immer „verliebt“ fühlt.

Laut Experten und vermutlich jeder eigenen Erfahrung ist die erste Verliebtheit aufregend und intensiv. Aber wenn sich eine Beziehung entwickelt, geht es mehr um Intimität und Verbindung. Seien Sie also nicht beunruhigt, wenn die Schmetterlinge im Bauch verschwunden sind; das bedeutet nicht, dass Ihre Liebe erloschen ist. Das erste, was Sie über langfristige Beziehungen wissen sollten, ist, dass sie wachsen und schwinden. Was Sie anfangs fühlen, können Sie nicht aufrechterhalten. Dennoch ist es nie verkehrt, den Partner mit den eigenen Reizen, einem schönen Dessous, String-Tanga oder dem Six-Pack zu verführen. Da kennt Liebe keine Grenzen.

Zum Anfang zurückkehren, um die Begeisterung zu entfachen

Auch wenn Sie sich nicht darauf verlassen können, dass dieses flauschige Gefühl für immer bleibt, können Sie zu den Stellen zurückkehren, an denen die Schmetterlinge zum ersten Mal auftauchten. So sind die frühen Phasen einer Beziehung von intensiven Gefühlen der Verliebtheit, Fantasien und des Verlangens geprägt.

Kehren Sie in die Phasen zurück, in der Sie sich kennengelernt oder verlobt haben, um diese Gefühle wieder zu wecken und die Begeisterung zurückzubringen. Eine Reise in die Vergangenheit, ein Besuch an einem Ort, an dem Sie wunderbare Erinnerungen aneinander haben, könnte Sie daran erinnern, dass Sie beide immer noch faszinierende Menschen sind, die einander mögen. 

Und entfachen Sie die Verbindung neu, indem Sie sich gegenseitig Ihre Geheimnisse erzählen. Sex ist nicht der einzige Aspekt der Intimität, sie bezieht sich vielmehr auf die Nähe zwischen Ihnen beiden. Wenn Sie sich distanziert fühlen, sollten Sie Ihrem Liebsten ein Geheimnis anvertrauen, das Sie noch nie jemandem erzählt haben. Wenn Sie diese Tatsachen preisgeben, ganz gleich, ob sie aus einer Kindheitserinnerung, einem lebhaften Traum oder einer Fantasie stammen, drücken Sie damit Ihr Vertrauen in die andere Person aus und stellen eine emotionale Verbindung wieder her. Und das kann unglaublich verführerisch sein. Lassen Sie die Herzen der anderen um die Wette schlagen, um den Nervenkitzel wieder zu entfachen. 

Vergraben Sie das Kriegsbeil

Setzen Sie sich gemeinsam hin und notieren Sie Ihren Groll unter vier Augen auf Zetteln. Dann zünden Sie die Papiere mit dem Ziel an, die schlechten Gefühle zu vertreiben, indem Sie eine Grube oder eine brennende Schale benutzen. Laut Experten kann dies eine lustige und befreiende Aktivität sein, wenn sie richtig durchgeführt wird. Dazu gehört auch, dass der Schwerpunkt auf der Heilung und dem Vorwärtskommen liegt, anstatt die Vergangenheit wieder aufleben zu lassen.

Share this Article