Bad Goisern im Sommer

Im Sommer locken das Parkbad mit der rasanten Wasserrutsche und der nahe gelegene Hallstätter See zu allerlei Wasserspaß. Wandervögel unternehmen Touren zur Blaschek-Warte, zum Predigstuhl oder zur Goiserer Alm, und der Pedalritter sattelt seinen Drahtesel auf dem Salzkammergut-Radweg. Auch für Mountainbiker tut sich hier ein wahres Paradies auf, zum Beispiel auf der Dachstein-Route oder der Blaa-Alm-Runde. Tenniscracks, Petrijünger, Bogen- und Armbrust-Schützen sowie Kegelbrüder und Minigolfer sind hier ebenfalls bestens aufgehoben.

Bad Goisern im Winter

Im Winter tummeln sich die Sportler auf dem Predigstuhl, nützen die gespurten Langlaufloipen oder wandern auf geräumten Wegen durch die verschneite Märchenlandschaft. Drei Naturrodelbahnen wie die Trockentannalm bringen Schlittengaudi pur. Am Eislaufplatz „Im Stampfl“ treffen sich Gleichgesinnte zu fröhlichen Runden, und auch die Eisstockschützen kommen nicht zu kurz. Das Hallenbad der Gemeinde mit Buffet und Festsaal verheißt auch in der kalten Jahreszeit Badevergnügen.
Gemeinde Russbach am Pass Gschütt im Skigebiet Lammertal Dachstein West
Bad Goisern
Bad Goisern
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com