Wintersport & Sommerspaß im Bogendorf Stuhlfelden

Für den Skifahrer steht ein Übungslift zur Verfügung. Die Pinzga-Loipe führt ebenfalls durch den Ort. Im modernen Freibad geht man nach dem Schwimmen in die Sauna, und im Golfclub Mittersill-Stuhlfelden übt der passionierte Golfer seinen Abschlag. Als besonderes Zuckerl gilt Stuhlfelden als erstes „Bogendorf“ Europas mit verschiedenen Parcours. Wanderungen auf den Gaisstein und die Bürglhütte sowie herrliche Radstrecken wie der Tauernradweg runden das attraktive Programm bestens ab.

Das Trestern im Pinzgau

Ein ganz eigenwilliger Brauch hat sich im Salzburger Pinzgau aus einer eintönigen Arbeit früherer Zeit entwickelt: das Trestern. Früher wurden die Ähren nicht von Hand gedroschen, sondern mit den Füßen gestampft. Mit der Zeit erfanden die Erntehelfer Rhythmen und Schritte, aus denen der Trestertanz wurde. Heute ziehen die Schönperchten in der Winterzeit durch die Ortschaften und stampfen, springen und hüpfen den außergewöhnlichen Reigen, um den Bauern für das neue Jahr Glück, Gesundheit und eine reiche Ernte zu wünschen. Begleitet werden sie dabei von ihren Schwegelpfeifen. Nach einer Jause ziehen die Tresterer wieder weiter.
Gemeinde Russbach am Pass Gschütt im Skigebiet Lammertal Dachstein West
Stuhlfelden
Stuhlfelden
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com