Schloss Saalhof - Typischer Salzburger Ansitz

Das Schloss Saalhof wurde anno 1296 erstmals urkundlich erwähnt. Der typische Salzburger Ansitz hat zwei Stockwerke und vier Ecktürme. Durch Christoph Aman, seines Zeichens Pfleger zu Taxenbach, gelangte der Ansitz im Jahre 1606 in seine heutige Gestalt. Das Wappen der Familie Aman-Grimming befindet sich über dem Eingang und ist aus rotem Marmor gefertigt.

Schloss Kammer - Landgasthof & Hotel

Im Jahre 1582 wurde das Schloss Kammer von Freiherr Dietrich von Kuen-Belasy käuflich erworben und zum wunderschönen Gut ausgebaut. 1812 kam das Herrenhaus in den Besitz der Familie Neumayer, die es auch heute noch umsichtig und mit viel Liebe verwaltet. Gefühlvoll zu einem herrlichen Landgasthof adaptiert, wo es sich herrlich Sommer wie Winter Urlaub machen lässt, bietet sich das Hotel auch für Seminare und Konferenzen an. Der prachtvolle gotische Stall dient im Winter den Pferden als Unterstand, im Sommer finden Veranstaltungen statt.
Gemeinde Russbach am Pass Gschütt im Skigebiet Lammertal Dachstein West
Maishofen
Maishofen
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com