Das Heimatmuseum Kaprun in der Machlhütte

Die Machlhütte im Hohenwarterpark beherbergt das Heimatmuseum Kaprun. Insbesondere die Geschichte in und um das einstige Bergführerdorf wird hier anschaulich dargestellt. Bergsteigausrüstungen, Krippen, Masken und ländliche Einrichtungsgegenstände sind genauso zu besichtigen wie Illustrationen aus der Frühgeschichte Kapruns und Pinzgauer Trachten. Auch über das Kapruner Kraftwerk und die Stauseen erhält man hier Informationen.

Die Kapruner Stauseen im Hochgebirge

Die Hochgebirgsstauseen Kaprun sind vom Alpenhaus Kesselfall mit dem Bus leicht erreichbar. Der Mooserboden und Wasserfallboden mit der Fürther Moar-Alm sind allemal einen Ausflug wert. Anlässlich einer Staumauerführung und im Ausstellungszentrum „Strom und Eis“ erfährt der interessierte Besucher, wie Wasser zu Energie wird. Mit dem offenen Schrägaufzug geht es durch die Lärchwand. Rast machen kann man im Bergrestaurant, wo man von der Sonnenterrasse aus einen fantastischen Panoramablick über die Glocknergruppe und den Nationalpark Hohe Tauern hat.
Gemeinde Russbach am Pass Gschütt im Skigebiet Lammertal Dachstein West
Kaprun
Kaprun
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com