Der Nationalpark Hohe Tauern - Flora & Fauna

Der Nationalpark Hohe Tauern bietet dem Besucher viele Möglichkeiten. Mit dem Rad den Tauernradweg entlang, zu Fuß die majestätischen Bergriesen erklimmen oder gemächlich die zahlreichen Wanderwege und Lehrpfade erkunden, erweist sich nicht nur als vergnüglich und erholsam, sondern auch als lehrreich. Seltene Tierarten wie der Weißkopfgeier, die markant gezeichnete Bergeidechse oder der braun und weiß gefiederte Zilpzalp leben in ihrer natürlichen Umgebung. Hier wachsen noch verschiedene Enziane und Orchideen sowie der Gletscher-Hahnenfuß in aller Farbenpracht.

Der Kratzenbergsee im Nationalpark Hohe Tauern

Der Kratzenbergsee liegt im Nationalpark Hohe Tauern. Das auf 2167 m hoch gelegene Naturdenkmal zählt zur Venedigergruppe und ist der größte natürliche Bergsee der Region. Für Naturfreunde ist besonders die reiche und bunte Flora und Fauna in ihrer ursprünglichen Umgebung interessant.
Gemeinde Russbach am Pass Gschütt im Skigebiet Lammertal Dachstein West
Hollersbach im Pinzgau
Hollersbach im Pinzgau
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com