Skiort Bad Hofgastein im Nationalpark Hohe Tauern

Der Salzburger Skiort Bad Hofgastein gehört zur Urlaubsregion Gasteinertal, dem Nationalpark Hohe Tauern und zur Ski Amadé. Auf gepflegten Skipisten wedelt der Wintersportler elegant ins Tal oder versucht vorsichtig die ersten Schwünge in einer der Skischulen. Für Eisläufer steht beim Kurzentrum ein prächtiger Platz zur Verfügung, wo auch der Eisstockschütze seinen Sport ausüben kann. Auf der Haitzing- oder Achenloipe hinterlässt der Langläufer seine Spuren im Schnee. Mit dem Pferdeschlitten gleitet man warm und sicher durch die Traumlandschaft, oder man flaniert entlang der Wanderwege durch die verschneite Märchenwelt.

Skiort Sportgastein - Schneesichere Lage am Kreuzkogel

Die modernen Lifte befördern den Wintersportler hinauf auf den Kreuzkogel. Hier vergnügt sich nicht nur der alpine Skifahrer auf zwei „Brettln“, sondern auch die Freerider auf dem Snowboard. Verschiedene Loipen lassen in luftiger Höhe und schneesicherer Lage alle Langlaufträume wahr werden. Vom Paraschirm aus hat man einen fantastischen Blick über eine der schönsten Regionen Österreichs. Ein besonderes Highlight bietet sich hier ebenfalls: Das Lama-Trekking, ein nicht alltägliches Erlebnis. Rodeln und Schlitten fahren sowie Winterwandern machen in der weißen Pracht besonderes Vergnügen.
Gemeinde Russbach am Pass Gschütt im Skigebiet Lammertal Dachstein West
Bad Hofgastein
Bad Hofgastein
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com