Die Köstendorfer Prangstutzenschützen

Am 29. Juli zu Peter und Paul feiern die Prangstutzenschützen von Köstendorf den Kirtag um die Kirche Sankt Johann am Berg mit einer Heiligen Messe und einem Frühschoppen. Die Salzburger Schützenvereine mit ihren Prangerstutzen sind wichtiger Bestandteil zahlreicher Festlichkeiten. Allen voran ist hier das Christkindlanschießen auf der Festung Hohensalzburg zu nennen. Auch zu Silvester und Neujahr schießen sie ihren Salut in vielen Gemeinden und der Stadt Salzburg. Der Lärm soll vor allem Glück bringen. Früher glaubte man auch daran, dass durch die Knaller böse Geister vertrieben werden. Für Firmungen, Hochzeiten, Erntedankfeste, Fahnenweihen, Jubiläen und Begräbnisse nehmen die Schützen ebenfalls ihren Vorderlader zur Hand.
• Orts- / Stadtteile
Enharting
Gramling
Helming
Hilgertsheim
Kleinköstendorf
Spanswag
Tannham
Tödtleinsdorf
Weng
Gemeinde Russbach am Pass Gschütt im Skigebiet Lammertal Dachstein West
Köstendorf
Köstendorf
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com