Marienwallfahrtskirche „Unsere Liebe Frau von der Gmain"

Die Marienwallfahrtskirche „Unsere Liebe Frau von der Gmain wurde erstmals urkundlich im Jahre 1136 erwähnt. Zwei herrliche Tafeln stellen Gebetserhörungen dar, die auf die Fürsprache Marias zustande gekommen sind. Das Gnadenbild am Hochaltar und zeigt Mutter Maria und das Jesuskind.

Salzburger Freilichtmuseum im Naturpark Untersberg

Alles über die ländliche Bau-, Lebens- und Wohnkultur des Salzburger Landes aus fünf Jahrhunderten und allen fünf Gauen erfährt man im Salzburger Freilichtmuseum Großgmain im Naturpark Untersberg. Mehr als sechzig Bauernhöfe, Bauernhäuser, Nebengebäude und Handwerksbetriebe werden originalgetreu präsentiert, und zwar innen wie außen, wobei vor allem auf Authenzitität geachtet wird. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Handwerksvorführungen. Beim Wollpatschen häkeln, Kreuzstich sticken, Keramik malen und Seife sieden bekommt man einen Eindruck, wie beschwerlich das Leben unserer Vorfahren war.
Gemeinde Russbach am Pass Gschütt im Skigebiet Lammertal Dachstein West
Großgmain
Großgmain
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com