Tannhauser Bauernmuseum - Die Vergangenheit einer Gollinger Familie

Das Tannhauser Bauernmuseum befindet sich in Privatbesitz. Einzigartig ist, dass die Eigentümerin selber durch ihr Elternhaus führt und aus der Vergangenheit ihrer Familie erzählt. Zu besichtigen sind verschiedene Gerätschaften und Werkzeuge, die Hausmühle, die Waschküche, die Bauernstube, die Werkstatt und die Rauchkuchl sowie die Kinderkammer, die Schlafkammer und die Dienstbotenkammer. Zusätzlich werden eine Trachtenausstellung, ein Besuch der alten Schulklasse und eine beachtliche Sammlung kirchlicher Bücher geboten.

Burg Golling & das Burgmuseum

Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Burg Golling um 700. Früher lange Zeit Gerichtssitz, beherbergt das Anwesen heute das Burgmuseum. Ebenfalls sehenswert ist die malerische Kapelle mit dem Rokokoaltar aus dem Jahre 1760.
Gemeinde Russbach am Pass Gschütt im Skigebiet Lammertal Dachstein West
Golling an der Salzach
Golling an der Salzach
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com