Die Burg Radeck, auch Burg Radegg

Die Burg Radeck, auch Burg Radegg

Die Burg Radeck (Radegg) in der Gemeinde Bergheim im Bezirk Salzburg Umgebung im Flachgau wurde im 13. Jahrhundert erstmals unter den Herren von Radeck urkundlich erwähnt. Die Freiherren von Rehlingen ließen die Burg anno 1670 weitgehend erneuern.
1813 erwarb die Universität Salzburg den Ansitz. Leider begann 1808 der Verfall, und im Jahre 1860 wurde die Burg abgetragen. Erhalten sind heute nur noch ein zweigeschossiges Nebengebäude mit Walmdach, die Burgkapelle „Hl. Johannes der Täufer“ sowie Reste der Toranlage.
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bundesland Salzburg / Burgen & Schlösser
Bundesland Salzburg / Burgen & Schlösser
Austria Direkt Werbevermarktung Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@austria-direkt.at
Internet: www.austria-direkt.at