Das Schweinshaxenopfer oder Sauhaxnopfer in Thomatal

Das Schweinshaxenopfer oder Sauhaxnopfer in Thomatal

In Thomatal im Lungau wird anlässlich des Georgiritts von den Frauen der Gemeinde das Schweinshaxnopfer oder Sauhaxnopfer dargebracht. Die gekochten und geselchten Haxn symbolisieren den Winter, der ja gerne als widerborstiger Saubär dargestellt wird. Dieser soll so nach dem Verzehr vertrieben sein und dem Frühling Platz machen.
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bundesland Salzburg / Brauchtum & Heimat
Bundesland Salzburg / Brauchtum & Heimat
Austria Direkt Werbevermarktung Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@austria-direkt.at
Internet: www.austria-direkt.at