Der „Pongauer Dom“ - Wahrzeichen der Region

Der „Pongauer Dom“ - Wahrzeichen der Region

Die Dekanatskirche „Hl. Johannes der Täufer“ in Sankt Johann im Pongau wurde bereits anno 924 als „ecclesia Sancti Joannis“ genannt. Die dreischiffige Kirche mit ihren beiden Türmen gilt als Wahrzeichen der Region und wird auch als „Pongauer Dom“ bezeichnet.
Besonders sehenswert sind der Hochaltar mit drei Baldachinnischen, die beiden Seitenaltäre, die wunderschöne Mauracher-Orgel, der Taufstein, das Kirchengestühl und die Beichtstühle, der Lourdes-Altar sowie die Ölbilder der zwölf Apostel von Josef Gold und die Glasbilder der Gebrüder Daré.
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bundesland Salzburg / Sakralbauten
Bundesland Salzburg / Sakralbauten
Austria Direkt Werbevermarktung Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@austria-direkt.at
Internet: www.austria-direkt.at