Der Georgiritt in Sankt Gilgen

Der Georgiritt in Sankt Gilgen

Am 23. April ist der Ehrentag des Heiligen Georg, Schutzpatron der Soldaten, Pfadfinder und Reiter. In mehreren Gemeinden, darunter in der Stadt Salzburg, in Sankt Gilgen, Eugendorf, Neumarkt am Wallersee und Thomatal, begeht man den Tag mit dem Georgiritt. Teilweise wird der Ritt in altertümlichen Kostümen abgehalten.
Der Tross führt hin bis zur Kirche, wo die Pferde feierlich gesegnet werden. Sankt Georg gilt als der Drachentöter und wird auf vielen Gemälden und Bildern gezeigt, wie er mutig dem Drachen entgegentritt und ihn erlegt.
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bundesland Salzburg / Brauchtum & Heimat
Bundesland Salzburg / Brauchtum & Heimat
Austria Direkt Werbevermarktung Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@austria-direkt.at
Internet: www.austria-direkt.at