Der „Hiatatanz“ im Salzburger Land

Der „Hiatatanz“ im Salzburger Land

Der Hiatatanz ist seit jeher der traditionelle Abschied der Senner und Sennerinnen von ihren Almen, wenn es wieder in kalt wird und es mit dem Almabtrieb ins schützende Tal hinunter geht. Zu Sankt Michael, dem Schutzpatron der Christen, am 29. September finden aus diesem Grund im Salzburger Land lustige Tanzabende statt.
Jetzt genießt man, statt wehmütig dem Sommer nachzutrauern, nach der „Einsamkeit“ auf der Alm wieder die herzliche Gesellschaft der Leute und schwingt fröhlich das Tanzbein..
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bundesland Salzburg / Brauchtum & Heimat
Bundesland Salzburg / Brauchtum & Heimat
Austria Direkt Werbevermarktung Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@austria-direkt.at
Internet: www.austria-direkt.at