Die St. Sebastiankirche, Friedhof & Wolf-Dietrich-Mausoleum

Die St. Sebastiankirche, Friedhof & Wolf-Dietrich-Mausoleum

Die Pfarrkirche Sankt Sebastian steht in der Linzergasse in der rechten Altstadt und wurde unter Leonhard von Keutschach zwischen 1505-1512 erbaut. Unter Erzbischof Wolf Dietrich fand ein Umbau statt, mit dem Franz Anton Danreiter und Kassian Singer beauftragt wurden. Mit der Innenausstattung wurden namhafte Künstler betraut.
Nach der Brandkatastrophe von 1818 gingen die meisten Kunstwerke verloren und wurden durch zeitgenössische Werke des 19. Jahrhunderts ersetzt. Wolf Dietrich fand im Sebastianfriedhof seine letzte Ruhestätte im Mausoleum. Auch Paracelsus, Mitglieder der Familie Mozart und weitere namhafte Bürger der Stadt ruhen in ihren Gräbern.
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bundesland Salzburg / Sakralbauten
Bundesland Salzburg / Sakralbauten
Austria Direkt Werbevermarktung Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@austria-direkt.at
Internet: www.austria-direkt.at