Kurort Bad Gastein mit den Quellen der Alpen
zurück  

Kurort Bad Gastein mit den Quellen der Alpen

Die radonhaltigen Quellen der Alpen-Therme entspringen direkt im Ort Bad Gastein und haben sich für Unterwassertherapien bestens bewährt. Schon sehr bald, nämlich um 1940, wurde die heilende Kraft der hohen Luftfeuchtigkeit, der Temperatur und des Radongehaltes in der Luft des Gasteiner Heilstollens erkannt und genützt.
In der Felsentherme Bad Gastein entspannt sich der Kurgast im 33° warmen Thermalwasser. Das Gasteiner Bitterwasser eignet sich auch für Trinkkuren, als Parodontose-Prophylaxe und für zahlreiche weitere Anwendungen.
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bundesland Salzburg / Thermen & Kurorte
Bundesland Salzburg / Thermen & Kurorte
Austria Direkt Werbevermarktung Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@austria-direkt.at
Internet: www.austria-direkt.at