Der Schnabelperchten-Umzug in Rauris

Der Schnabelperchten-Umzug in Rauris

Am Vorabend des Dreikönigstages treiben in Rauris die Schnabelperchten ihr Unwesen. Mit dem Ruf „Ga, ga, ga“ kontrollieren die Perchten den Haushalt. Finden sie keinen Staub in der guten Stube (worauf die Bewohner wohlweislich achten), so werden die vogelartigen Gestalten verköstigt und ziehen wieder ab.
Die kunstvoll gefertigten Masken, vor allem der bewegliche Schnabel, und unheimliche Requisiten wie die „Bucklkraxn“, aus der schon Füße und Hände von „Opfern“, bei denen es nicht sauber war, herausschauen, ergeben ein beeindruckendes Bild gelebten Brauchtums.
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bundesland Salzburg / Brauchtum & Heimat
Bundesland Salzburg / Brauchtum & Heimat
Austria Direkt Werbevermarktung Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@austria-direkt.at
Internet: www.austria-direkt.at