Das Oberndorfer Schifferstechen auf der Salzach

Das Oberndorfer Schifferstechen auf der Salzach

Seit 1640 wird in Oberndorf bei Salzburg das traditionelle Schifferstechen veranstaltet. Um Überfälle auf die damals sehr rege Handelstätigkeit auf der Salzach zu verhindern, wurde die Schiffergarde gebildet, die bis heute existiert. In unserer Zeit ist ein Geschicklichkeitssport aus dem Schifferstechen geworden.
Zwei Zillen fahren aufeinander zu, besetzt mit mutigen Stechern , die versuchen, sich mit ihren Stangen gegenseitig ins kalte Wasser zu befördern. Wer hineinfällt, wird keinesfalls wieder ins Boot hinein gezogen. Der Bedauernswerte hat nicht nur verloren, sondern muss auch noch an Land schwimmen.
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bundesland Salzburg / Brauchtum & Heimat
Bundesland Salzburg / Brauchtum & Heimat
Austria Direkt Werbevermarktung Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@austria-direkt.at
Internet: www.austria-direkt.at