Das Schloss Saalhof - Typischer Salzburger Ansitz

Das Schloss Saalhof - Typischer Salzburger Ansitz

Das Schloss Saalhof in der Gemeinde Maishofen wurde im Jahre 1296 erstmals urkundlich erwähnt. Der typische Salzburger Ansitz hat zwei Stockwerke und vier Ecktürme.
Durch Christoph Aman, seines Zeichens Pfleger zu Taxenbach, gelangte der Ansitz anno 1606 in seine heutige Gestalt. Das Wappen der Familie Aman-Grimming befindet sich über dem Eingang und ist aus rotem Marmor gefertigt.
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bundesland Salzburg / Burgen & Schlösser
Bundesland Salzburg / Burgen & Schlösser
Austria Direkt Werbevermarktung Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@austria-direkt.at
Internet: www.austria-direkt.at