Die Salzach zwischen Österreich und Bayern

Die Salzach zwischen Österreich und Bayern

Die Salzach ist 225 Kilometer lang und damit der längste Nebenfluss des Inn. Sie bildet auf etwa 59 km Länge die Grenze zwischen Österreich und Deutschland und entspringt in Österreich am so genannten Salzachgeier in den Kitzbüheler Alpen. Der Name Salzach geht wie auch jener der Stadt Salzburg auf die Salzschifffahrt zurück.
Seit 1640 wird in Oberndorf bei Salzburg das traditionelle Schifferstechen veranstaltet. Um Überfälle auf die damals sehr rege Handelstätigkeit auf der Salzach zu verhindern, wurde die Schiffergarde gebildet, die bis heute existiert. In unserer Zeit ist ein Geschicklichkeitssport aus dem Schifferstechen geworden.
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bundesland Salzburg / Seen & Flüsse
Bundesland Salzburg / Seen & Flüsse
Austria Direkt Werbevermarktung Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@austria-direkt.at
Internet: www.austria-direkt.at