Maria Augusta von Trapp - „Botschafterin“ für Salzburg
zurück  

Maria Augusta von Trapp - „Botschafterin“ für Salzburg

Im Kloster Nonnberg Salzburg verbrachte Maria Augusta Kutschera ihre Studienzeit, bis sie am 26.11.1927 Baron Georg von Trapp heiratete und den Grundstein für ihren musikalischen Siegeszug um die Welt legte. Noch heute ist „Sound of Music“ in aller Munde. Trotz ihrer neuen Heimat Amerika vergaß sie nie, wo ihre Wurzeln lagen.
Ihre Freunde (so begannen die Sammelbriefe: „Liebe Freunde!“) ließ sie all die Jahre an ihrem Familien- und Konzertleben teilhaben. Durch ihre Erzählungen wusste man, dass sie nicht nur in den USA als „Botschafterin“ für unser Heimatland tätig war. Im Gasthof Wastlwirt sind auf dem Infoterminal Briefe und Bilder zu besichtigen.
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bundesland Salzburg / Lokale Berühmtheiten
Bundesland Salzburg / Lokale Berühmtheiten
Austria Direkt Werbevermarktung Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@austria-direkt.at
Internet: www.austria-direkt.at