Die Burgruine Klammstein - Museum & Burgschenke

Die Burgruine Klammstein - Museum & Burgschenke

Die Burg Klammstein in der Gemeinde Dorfgastein im Bezirk Sankt Johann im Pongau wurde anno 1250 erstmals urkundlich erwähnt. Hausherr war das Geschlecht der Goldecker. Später kam die Burg in erzbischöflichen Besitz und ins Eigentum des Staates.
Heute ist von der ehemals imposanten Anlage lediglich der Turm erhalten. Die Burgruine beherbergt nunmehr eine authentische Burgschenke, wo man Ritteressen und Landknechtgelage feiern kann, sowie seit 1972 ein Museum mit den Schwerpunkten Geschichte, Jagd, Mineralien sowie der Handelsweg durch das Gasteinertal.
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bundesland Salzburg / Burgen & Schlösser
Bundesland Salzburg / Burgen & Schlösser
Austria Direkt Werbevermarktung Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@austria-direkt.at
Internet: www.austria-direkt.at