Die Hallstätter Seeprozession zu Fronleichnam

Die Hallstätter Seeprozession zu Fronleichnam

Seit dem Jahre 1623 findet zu Fronleichnam die Hallstätter Seeprozession statt. Zuerst begeht man feierlich das Hochamt in der Pfarrkirche, anschließend beginnt die eigentliche Prozession. Der Priester mit der Monstranz und das Musikschiff werden auf den See gerudert.

Der Segen wird an der Dreifaltigkeitssäule am Marktplatz, auf dem See, bei der Insel und beim Kriegerdenkmal ausgesprochen. Die Prangerschützen kündigen mit ihren Salutschüssen die verschiedenen Segensstationen an. Zum Abschluss feiert man eine zweite Heilige Messe.
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bundesland Oberösterreich / Brauchtum & Heimat
Bundesland Oberösterreich / Brauchtum & Heimat
Austria Direkt Werbevermarktung Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@austria-direkt.at
Internet: www.austria-direkt.at