Die Kolomanskirche, älteste Holzkirche Europas
zurück  

Die Kolomanskirche, älteste Holzkirche Europas

Auf dem Kolomansberg steht die hölzerne Kolomanskirche. Etwas unterhalb der heutigen Kirche entspringt die alte Heilquelle, die der Legende nach der Hl. Koloman erweckt haben soll, als er hier auf seiner Pilgerreise rastete. Bereits anno 1462 wird der Kolomansbrunnen erwähnt.

1742 ließ Abt Lidl die heute noch erhaltene Holzkirche oberhalb der Quelle errichten. Der Kirchenbau besteht aus Baumstämmen, die außen mit Schindeln verkleidet und innen weiß getüncht sind. Der kleine Altar stammt noch aus der alten Kapelle beim Brunnen. An den Wänden befinden sich Votivbilder aus dem 19. und 20. Jahrhundert.
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bundesland Oberösterreich / Sakralbauten
Bundesland Oberösterreich / Sakralbauten
Austria Direkt Werbevermarktung Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@austria-direkt.at
Internet: www.austria-direkt.at