18. Wiener Gemeindebezirk - Währing

Der 18. Wiener Gemeindebezirk liegt zwischen Gürtel und Wienerwald, heißt Währing und besteht aus den Bezirksteilen Währing, Gersthof, Pötzleinsdorf und Weinhaus. Im Währingbachtal errichtet, wurde der Bezirk im Jahre 1892 gegründet. Der Pötzleinsdorfer Schlosspark lockt mit Sport- und Spielplätzen, Rodelmöglichkeiten und Liegewiesen. Besonders beliebt ist der Streichelzoo.
Bildergalerie
Bildergalerie Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie Bildergalerie

Zu den schönsten Sakralbauten Wiens zählen die Währinger Pfarrkirche Sankt Gertrud, die Pfarrkirche Hl. Leopold in Gersthof und die Weinhauser Pfarrkirche Sankt Josef. Im Bezirksmuseum in der Währinger Straße kann man sich informieren, und auch Sonderausstellungen finden hier statt.

Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bezirk 18. Bezirk - Währing
Bezirk 18. Bezirk - Währing
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com