Das Gschnitztal - „Tal der Hundert Wasser“

Das Gschnitztal - „Tal der Hundert Wasser“

Die Tiroler Urlaubsregion Gschnitztal ist auch bekannt als das „Tal der Hundert Wasser“. Das bekömmliche Trinser Quellwasser ist alleine schon Anreiz für einen Besuch. Ebenfalls lohnen sich Abstecher zur Wallfahrtskirche Sankt Magdalena sowie zur Pfarrkirche Sankt Georg. Im Winter locken familienfreundliche Skigebiete mit Flutlicht, Langlaufloipen durch das ganze Tal, Naturrodelbahnen, Eislaufplätze, Eisstockbahnen und geräumte Wanderwege. Auch romantische Fahrten mit dem Pferdeschlitten erfreuen sich großer Beliebtheit.

Im Sommer bieten die farbenprächtigen Blumenwiesen Anlass zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen, zum Beispiel auf den höchsten Berg des Tales, der Habichtspitze. Auch für den Pedalritter, Bergfex und Tenniscrack ist bestens gesorgt. Spaß haben kann man weiters beim Skaten, Volleyball spielen, Reiten sowie beim Nordic Walking. Hüttenzauber auf der Alm bringt Unterhaltung und sportliche Betätigung in einem. Konzerte der örtlichen Musikkapelle, Aufführungen der Heimatbühne, Almabtrieb, Dorffeste und Brauchtumsabende komplettieren das attraktive Freizeitprogramm.
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Urlaubsregion Gschnitztal
Urlaubsregion Gschnitztal
Austria Direkt Werbevermarktung Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@austria-direkt.at
Internet: www.austria-direkt.at