Landeshauptstadt Innsbruck & das Wahrzeichen „Goldenes Dachl”

Die Landeshauptstadt Innsbruck liegt im Längstal des Inn in Tirol. Umringt von Bergen ist Innsbruck nicht nur Universitätsstadt, sondern auch Bischofsitz. In der Altstadt befindet sich das Wahrzeichen der Stadt, das berühmte „Goldene Dachl“. Der Prunkerker in der Herzog-Friedrichstraße ist Teil des Maximilianeums, der Gedenkstätte für Kaiser Maximilian I. mit dem Museum.
Bilder aus dem Tirolerland weitere Bilder
Bildergalerie Bildergalerie Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie Bildergalerie
Entstanden ist das Wahrzeichen Ende des 15. Jahrhunderts als Zuschauerloge bei Veranstaltungen auf dem Marktplatz für den Kaiser. Als Erbauer gilt Nikolaus Türing, der über 2600 kupferne, mit Feuer vergoldete Schindeln für das Dach verwendete, ein wahrlich prunkvoller Schutz vor Regen und Wind. Die herrlichen Fresken an der Rückwand gehen auf Jörg Kölderer zurück.
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Landeshauptstadt Innsbruck
Landeshauptstadt Innsbruck
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com