Bezirk Imst - Berühmte Skigebiete am Anfang des Gurgltales

Am Anfang des Gurgltales liegt der Bezirk Imst mit der gleichnamigen Bezirkshauptstadt. Mit dem Sessellift erreicht man den Mutterkopf, der Möglichkeiten zum Ski fahren, Langlaufen und Schlitten fahren bietet. Obergurgl, Hochgurgl und Sölden sind nur einige der berühmten Skigebiete der Region. Der Sommer lockt unter anderem mit dem Freizeitzentrum Sautens, dem Powercenter Haiming-Ötztal, mit Wanderungen am Mieminger Plateau und den Fernpass-Seen, dem Inntalradwanderweg sowie der „Wiggi“ Raftingbasis in Roppen.
Bilder aus dem Tirolerland weitere Bilder
Bildergalerie Bildergalerie Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie Bildergalerie

Der mutige Urlauber stürzt sich aus fast 100 m Höhe über den Luis-Trenker-Steig in die Pitzenklamm bei Arzl - natürlich mit dem Bungee-Seil. Weitere Abwechslung bringen das Heimatmuseum Tarrenz, der Silzer Wasserfall, das Ötzidorf in Umhausen, das Zisterzienserkloster Stift Stams und die Wallfahrtskirche s´Bichele in Sankt Leonhard im Pitztal.

Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bezirk Imst
Bezirk Imst
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com