Das Großarltal im Nationalpark Hohe Tauern - Das „Tal der Almen“

Die Hauptgemeinden im Großarltal im Pongau sind Großarl und Hüttschlag. Östlich des Gasteinertals liegt dieses Urlaubsparadies, genannt das „Tal der Almen”, inmitten des Nationalparks Hohen Tauern. Besonders Bergfexe und Wandervögel finden hier geradezu paradiesische Möglichkeiten vor. Vom Ausgangspunkt Großarl führen Pfade von unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zu wunderschönen Almen. In den bewirtschafteten Hütten lässt es sich gut vom Aufstieg entspannen.


Bildergalerie
Bildergalerie Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie Bildergalerie

Mit dem Mountainbike geht es lustig über Stock und Stein durch eine prächtige Landschaft. Der Fischer fängt aus der Großarler Ache Äschen und Bachforellen. Die Skischaukel Großarl-Dorfgastein garantiert dem Wintersportler bestens präparierte Pisten für Abfahrtsvergnügen pur. In der einstigen Bergbaugemeinde Hüttschlag befinden sich das Erste Salzburger Obstbau- und Bienenmuseum sowie die barocke Pfarrkirche, und in Großarl ist die Dorfmühle mit Troadkasten beheimatet.

Linktipps

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
 
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Urlaubsregion Großarltal
Urlaubsregion Großarltal
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com
?>