Bezirk Vöcklabruck - Attersee, Mondsee & Irrsee

Der Bezirk Vöcklabruck mit der gleichnamigen Bezirkshauptstadt beeindruckt unter anderem durch seinen Seenreichtum. Attersee, Mondsee und Irrsee ziehen Wassersportler, Sonnenhungrige und Erholung suchende Gäste an. Reiten im Pferdedorf Ampfelwang im Hausruckwald, „Action“ in der Flusstauchbasis Traunfall zu Schwanenstadt, Wintersport im oberösterreichischen Salzkammergut, Radeln entlang des Tarockradweges, Spaß haben im Freizeitzentrum „Am Spitzberg“ in Attnang-Puchheim, Wandern durch das Mondseeland und Inselcamping in Unterach sind nur einige Beispiele für die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten.
Bilder aus Oberösterreich
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Bildergalerie
Das Heimathaus in Vöcklabruck, Schloss Kogl in Sankt Georgen im Attergau, das Freilichtmuseum „Mondseer Rauchhaus“, die Ruine Altwartenburg in Timelkam, die Pfarrkirche Vöcklamarkt, auch genannt der „Dom des Vöcklatales“, die Kolomannskirche zu Zell am Moos und der Marktbrunnen in Schörfling gehören zu den Sehenswürdigkeiten der Region. Das einzigartigen Kinderweltmuseum Vöcklamarkt begeistert nicht nur die jüngeren Urlaubsgäste.
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bezirk Vöcklabruck
Bezirk Vöcklabruck
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com