Das March-Donauland & der Nationalpark March-Donau-Auen

Von Dürnkrut im Norden bis zum Leithagebirge im Süden befindet sich die Urlaubsregion March-Donauland zwischen Wien und Pressburg. Seit der Verhinderung des Kraftwerks Hainburg steht ein Teil des Gebiets als ”Nationalpark March-Donau-Auen” unter Naturschutz. Wanderungen und Radtouren führen durch eine unvergleichliche, naturbelassene Landschaft. Kulturell interessierte Gäste werden am Schloss Orth, Schloss Dürnkrut, am Kapuzinerkloster in Bruck an der Leitha, der Wehrkirche Sankt Ulrich in Höflein und dem Kalkofen in Mannersdorf am Leithagebirge ihre helle Freude haben.
Fotos aus Niederösterreich.
Spitz
Marchfeld
Schallaburg
Weitra ist eine österreichische Stadtgemeinde im Bezirk Gmünd in Niederösterreich mit 2706 Einwohnern.
Bildergalerie
Flusslandschaft-bei-Drösing
Lunz-am-See
Keltendorf-in-Schwarzenbach
Schönbühel-Aggsbach
Spargelfeld
Gars-am-Kamp
Heilkuren in der Jod-Schwefelquelle von Bad Deutsch-Altenburg wurden schon von den Römern geschätzt. Der einzigartige Archäologische Park Carnuntum-Petronell ist allemal einen faszinierenden Besuch wert. An Sport- und Freizeitmöglichkeiten mangelt es auf keinen Fall: Ob im Bergbad Hainburg an der Donau, auf dem Feldfrüchtelehrpfad in Götzendorf, den zahlreichen Mehrzwecksportplätzen oder Kinozentren, für Kurzweil ist gesorgt. Das Marchfeld selbst ist vor allem für seinen Gemüseanbau bekannt.
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Region March-Donauland
Region March-Donauland
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com