Bezirkshauptstadt Waidhofen an der Thaya im Waldviertel

Die Bezirkshauptstadt Waidhofen an der Thaya grenzt im Norden an die Tschechische Republik und liegt inmitten des wunderschönen Waldviertels. Besondere Beachtung verdienen die Pfarrkirche und das Rathaus, welche das Stadtbild mit ihren beiden Türmen prägen, die teilweise erhaltene Stadtmauer, das Heimathaus in der Wiener Straße, das „Erste Waldviertler Textilmuseum“ sowie das Handwerks- und Gewerbemuseum.
Fotos aus Niederösterreich.
Spitz
Marchfeld
Schallaburg
Weitra ist eine österreichische Stadtgemeinde im Bezirk Gmünd in Niederösterreich mit 2706 Einwohnern.
Bildergalerie
Flusslandschaft-bei-Drösing
Lunz-am-See
Keltendorf-in-Schwarzenbach
Schönbühel-Aggsbach
Spargelfeld
Gars-am-Kamp
Das Freibad mit einer Fülle an Freizeitmöglichkeiten, das Hallenbad, die Kunsteisbahn und die Sporthalle sorgen für sportive Abwechslung. Der Skilift Ullrichschlag führt nicht nur zu herrlichen Pisten, sondern auch zu einer urigen Skihütte. Der Golfer, Langläufer, Wanderer und Radfahrer erfreut sich an der fantastischen Landschaft des Thayatales.
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Bezirkshauptstadt Waidhofen an der Thaya
Bezirkshauptstadt Waidhofen an der Thaya
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com