Blaufränkisch Mittelburgenland - Land des berühmten Rotweines

Die Urlaubsregion Blaufränkisch-Mittelburgenland ist die Heimat eines der berühmtesten Rotweine der Welt. Der Blaufränkische ist weit über die Landesgrenzen hinaus ein Begriff für Geschmack und Qualität. Die vielen Sonnentage im Jahr begünstigen nicht nur die Urlaubsbräune der Besucher, sondern bringen auch zahlreiche Frucht in Form von Obst und Wein. Ertragreiche Braunerdeböden und das milde, pannonische Klima an den Ausläufern des Ödenburger Gebirges begünstigen den Anbau der beliebten Reben.

Weinlehrpfade und Vinotheken laden zur Besichtigung und Verkostung des edlen Rebensaftes ein. Burg Lockenhaus ist nicht nur für Ritteressen bekannt, sondern auch für die Falknerei, das Kammermusik-Festival und die bedeutsamen historischen Innenräume wie den Rittersaal. Schloss Deutschkreuz und das Heimatmuseum in Kobersdorf bieten weitere kulturelle Höhepunkte. Die vielfältige pannonische Speisekarte mit Fischspezialitäten und Wildbretgerichten erfreut den Gaumen des Feinschmeckers ebenso wie die bunte Palette an regionalen Weinen.
Werbung
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Urlaubsregion Blaufränkisch Mittelburgenland
Urlaubsregion Blaufränkisch Mittelburgenland
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com