Landeshauptstadt Eisenstadt & das Wahrzeichen Schloss Esterhazy

Die Landeshauptstadt Eisenstadt liegt im Bundesland Burgenland am südlichen Leithagebirge. Das Wahrzeichen der Stadt ist das prächtige Schloss Esterhazy, welches ursprünglich als Wasserburg um 1390 erbaut worden ist. In der Mitte des 17. Jahrhunderts wurde das Kulturdenkmal von Carlo Carlone zum beeindruckenden Barockbau umgestaltet. Dieser Umbaumaßnahme verdanken wir unter anderem den heutigen Haydn-Saal, den Spiegel- und Empiresaal sowie die Schlosskapelle.

Landeshauptstadt Eisenstadt & das Wahrzeichen Schloss Esterhazy
Auch der Garten unterlag dem Wandel der Zeit. Die einstens barocke Grünanlage wurde nach Plänen von Charles Moreau in klassizistischem Stil adaptiert. Der Park beherbergt noch heute die Statue der Fürstin Leopoldine von und zu Liechtenstein, geborene Esterhazy in einem Rundtempel von Antonio Canova sowie die prächtige Orangerie, in der sich schon viele Pärchen das „Ja-Wort“ gegeben haben. Veranstaltungen wie die „Internationalen Haydn-Tage“, Haydn-Konzerte, Musik-Matineen und besondere Aufführungen für Kinder finden im Kulturzentrum statt.
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Österreich, das ideale Urlaubsland für Familien- & Singlereisen
Landeshauptstadt Eisenstadt
Landeshauptstadt Eisenstadt
Franz Roider
Straubinger Str. 13
5020 Salzburg
E-Mail: info@hausroider.com
Internet: www.hausroider.com